26.07.23 Marc Euvrie, Adam Evald (MKO-Proberaum)

Ein Klavier, zwei K├╝nstler und ein bisschen Platz – alles, was es f├╝r ein bisschen Akustik-Magie in diesem Juli braucht.

Sacklzement! Auch diesmal regnets am Isar-Abend.
Aber kein Grund f├╝r Tr├╝bsal: F├╝r euch und unsere internationalen G├Ąste ├Âffnet das M├╝nchner Kammerorchester am Mittwochabend ausnahmsweise seinen Proberaum in der Amalienstra├če.
Mehr noch: Wir haben einen echten Fl├╝gel f├╝r unsere Musiker – und bekommen zus├Ątzlich ein spezielles Cello-Loop-Set von Marc Euvrie.
Picknickdecken bleiben erlaubt. ­čśë

Was: Ein drinnen:stadt.drau├čen mit Marc Euvrie (Caen/Ambient, Experiment) und Adam Evald (Malm├Â/Songwriting)
Wann: am 26. Juli 2023 – Einlass 19.00 Uhr, Beginn 19.30
Wo: Proberaum des M├╝nchner Kammerorchesters – Amalienstra├če 81, R├╝ckgeb├Ąude

Marc Euvrie (Caen/Ambient, Experiment)
Eine App f├╝r Concert-Dating h├Ątte Marc Euvrie vielleicht als „perfect match“ f├╝r ein innen: stadt. au├čen ausgespielt. Vor ein paar Jahren hat Euvrie das Konzept „Akustik“ f├╝r sich entdeckt – auf einer Tour durch Europa hat er sein Piano ins Gr├╝ne gestellt. Und schreibt von einem „wahrgewordenen Traum“: „Das Publikum und das Feedback war so wundervoll.“ Nun hat er neue St├╝cke aus und f├╝r diese Erfahrung geschrieben. Ver├Âffentlicht hat sie das geschmackssichere Label Denovali. Aus gutem Grund. Erwartet einen starken Sog aus Klang, Luft, der Welt drumherum, der alten Kulturtechnik Klavierspiel und dem, was Menschen daraus machen k├Ânnen. Als seine urspr├╝nglich wichtigsten musikalischen Einfl├╝sse nennt Euvrie ├╝brigens unter anderem Debussy – und Godspeed You Black Emperor.

Adam Evald (Malm├Â/Songwriting)
Wer innen.aussen.raum feste verfolgt (oder innen.aussen.raum-Feste verfolgt) kennt Adam Evald vielleicht noch: 2019 hat er – irgendwo auf seinen immerw├Ąhrenden Touren zwischen Polarkreis und S├╝damerika – einen verregneten Isar-Abend hat er im Stemmerhof gerockt. Ganz ohne Gitarre. Dass nun ein Klavier da ist: Der Gl├╝cksfall, ums nochmal unter freiem Himmel zu versuchen. Denn das m├╝sste doch sehr wunderbar werden: Ein, scusi, „Vollblutmusiker“ und sein Sinn f├╝r Melodien, Stories und den Energien zwischen Publikum und B├╝hne d├╝rften alle mit einem L├Ącheln in den Donnerstag gehen lassen.

Daten und so: drinnen: statt. drau├čen | 26. Juli 2023 | MKO-Proberaum (Amalienstra├če 81, R├╝ckgeb├Ąude!) | Beginn: 19.30 Uhr | Anfahrt: U3/U6 Universit├Ąt, Bus 68/154 Siegestor | Bier, Spezi, Radler gegen Spende | Spende statt Eintritt