13.08.18 S├ęl├ęnite, Swango (Mucca Kommandoraum)

Es kann doch immer regnen… Aber wir haben einen urgem├╝tlichen (fast) akustischen Indoor-Abend f├╝r euch: Im Kommandoraum der Mucca im Kreativquartiert – dort, wo fr├╝her mal das M├╝nchner Stromnetz ├╝berwacht wurde. Die alte ├ťbersichtstafel erz├Ąhlt noch davon.

...ein Sommerabend im Kommandoraum.

Es kann doch immer regnen… Aber wir haben einen urgem├╝tlichen (fast) akustischen Indoor-Abend f├╝r euch: Im Kommandoraum der Mucca im Kreativquartier – dort, wo fr├╝her mal das M├╝nchner Stromnetz ├╝berwacht wurde. Die alte ├ťbersichtstafel erz├Ąhlt noch davon. Der Eintritt ist frei, Spenden gehen direkt an die K├╝nstler. Wir freuen uns drauf!

S├ęl├ęnite (Indie-Folk, Pau)

Hier kommt eine brandneue Episode aus der Reihe „Was Menschen mit Stimme und Gitarre Erstaunliches anstellen k├Ânnen“: Auch S├ęl├ęnite aus Pau im Baskenland benutzt nur diese beiden Zutaten f├╝r seine Songs – und klingt dabei ganz unverwechselbar. „Kraft!“ (tats├Ąchlich mit Ausrufezeichen) ist das Schl├╝sselwort. Lungen, Stahlsaiten und raue bis tiefe Emotion sind der Steinbruch, aus dem Mathieu Thamisier mit melodischem Poltern faszinierende F├╝nf-Minuten-Abschnitte aus Musik schl├Ągt. Das klingt mal nach Bright Eyes und mal nach Tallest Man On Earth – und immer nach einem wohligen kalten Schauer ├╝ber den R├╝cken.

Swango (Alt-Rap, M├╝nchen)

And now for something completely different: Das hier wird eine Premiere. Noch nie wurde bei innen.aussen.raum gerappt. Und noch nie gesteppt. Swango machen beides. Und das auf sehr analoge Weise: Die Hook kommt aus der Akustikgitarre, der Beat aus dem Stepp-Brett, die Lyrics sind wohlgeschmiedet und greifen weit ├╝ber irgendwelche Rap-Klischees hinaus, die Dramaturgie ist ausgefeilter als bei so manchem Pop-Song… So sehr Isar-Konzert war Rap noch nie. Und selten so sehr zum Anfassen und Nachvollziehen beim Zusehen. Also auch mehr Premiere denn Experiment: Das wird ein Fest. Seid dabei.

 

Daten und so: drinnen: statt. draussen. | 13.8.2018 | Beginn 20.00 Uhr | Kommandoraum @ Mucca | Schwere-Reiter-Stra├če 2 | Tram 20/21, Bus 53 Leonrodplatz | Eintritt: frei, Spende sehr erw├╝nscht | Bier: vorhanden, 2,50 Euro die Flasche Helles.